Reparaturen

Sie haben eine defekte Kamera? Gerne übernehmen wir für Sie die Reparaturabwicklung Ihrer Kamera.

Für eine möglichst reibungslose Reparaturabwicklung müssen Sie nur die folgenden Schritte befolgen & haben schon bald wieder Ihr einwandfrei funktionierendes Equipment zur Verfügung.

1. Bringen Sie uns Ihr defektes Equipment vorbei

Dafür benötigen Sie keinen Termin. Bei einem Garantiefall müssen Sie unbedingt Ihren Kaufbeleg und Ihren Garantieschein mitbringen. Diesen finden Sie in der Originalverpackung Ihres Geräts.

Eine Übersicht unserer Filialen & Sie hier.

2. Erläutern Sie uns den Schaden vor Ort

Unsere Mitarbeiter können meist einschätzen, ob sich eine Reparatur lohnt bzw. mit welchem Aufwand eine Reparatur möglich ist. Manchmal handelt es sich bei einem vermeintlichen Defekt lediglich um einen Einstellungs- oder Softwarefehler.

Bei einem Garantiefall stellt sich die Frage des „Rentabel-Seins“ selbstverständlich nicht.

3. Wir kümmern uns um die Reparaturabwicklung

Im Falle einer Reparatur müssen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag in Höhe von 29,- € in Rechnung stellen. Sollten Sie die Kamera zum ermittelten Preis reparieren lassen, wird der bereits gezahlte Betrag selbstverständlich angerechnet.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir – sollten Sie Ihr Gerät unrepariert zurückfordern – den Kostenvoranschlag für bereits erbrachte Leistungen einbehalten müssen.

4. Holen Sie Ihre reparierten Geräte ab

Wir informieren Sie selbstverständlich nach Fertigstellung Ihrer Reparatur und Sie müssen nur noch bei uns vorbeikommen & Ihr wieder intaktes Gerät abholen.

Sie haben Fragen zu unserem Reparaturservice? Bitte rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns per Mail – wir kümmern uns so bald wie möglich um Ihr Anliegen.