Unternehmen

Über 100 Jahre Fotohaus Zacharias

Im Jahre 1908 eröffnete Josef Zacharias sein „Spezialgeschäft für fotografische und optische Bedarfsartikel“ in der Maximilianstraße in Regensburg. In den Hinterräumen war die Dunkelkammer, in der von Anfang an, vor allem unter der Mithilfe seiner Frau Auguste, die Amateurfotos entwickelt und kopiert wurden.

Eine Lehre als Optiker brachte beste Voraussetzungen für den harten Einsatz der frühen Jahre; der Erste Weltkrieg und die folgende Wirtschaftskrise ließen nur eine sehr langsame Vorwärtsentwicklung zu.

Jubi-1-klein Unternehmen
Jubi-4a-klein Unternehmen

Dennoch wurde bereits 1930 ein Zweitgeschäft in der Gesandtenstraße eröffnet; nachdem das neue Geschäft wesentlich größer war als das Stammgeschäft, wurde letzteres nach einigen Jahren aufgegeben. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg konnte der Betrieb langsam aber stetig ausgebaut werden, nachdem mit Walter Zacharias auch die zweite Generation tatkräftig beim Neuaufbau tätig war.

1951 Einrichtung eines Color-Labors, das zu den ersten verarbeitenden Colorbetrieben Bayerns gehörte.
1950-1954 Aufbau einer Spezialabteilung für Industrie und Behörden mit eigenem Außendienst.
1974 Eröffnung der Filiale im Donau-Einkaufszentrum mit Foto-Studio.
1979 Eintritt von Berthold Zacharias in die Geschäftsführung.
1979 Gründung der Tochterfirma „Foto-Markt“ mit Filialen in der Oberpfalz und Niederbayern.
1985 Eintritt von Claudia Zacharias als Fotografen-Meisterin.
1996 Eröffnung der Filiale in Ingolstadt.
1997 Eröffnung der Filiale in Ansbach.
2002 Eröffnung der Filiale in den Regensburg Arcaden.

Die Amateur-Fotografie hat sich in den letzten Jahrzehnten zur Selbstverständlichkeit und zum weitverbreiteten kreativen Hobby entwickelt. Von grundlegender Bedeutung war in den letzten Jahren der Wandel von der sog. Analog-Fotografie zum digitalen Zeitalter. Bahnbrechende Innovationen für Kameras, Spiegelreflexsysteme, Speichertechnik aber auch Drucklösungen haben das gesamte Fotoangebot revolutioniert und erweitert.

Die richtige Einschätzung der Entwicklung innerhalb der Fotobranche, aber auch des Verbraucherverhaltens und die daraus resultierende Angebotsbreite und fachmännische, individuelle Beratung in den 100 Jahren von der Gründung bis heute, zeigen die kaufmännische Leistung des Hauses Zacharias. Unternehmerischer Wagemut, verbunden mit dem tatkräftigen Einsatz aller Mitarbeiter, haben das Fotohaus Zacharias eine führende Stelle in Bayern erreichen lassen.

Wir dürfen uns bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für die langjährige Treue bedanken

Jubi-2-klein Unternehmen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!